Für Landwirte →
Das Magazin

LandKultur erleben

Das Magazin

Erfahren Sie mehr über Landschaft, Landwirtschaft und regionale Lebensmittel – mit spannenden Berichten und sorgfältig recherchierten Hintergründen. Wir wünschen Ihnen bei der Lektüre viel Spaß und inspirierende Entdeckungen!

Das Magazin
„Lebendige Zyklen, eine Essenz bäuerlicher Landwirtschaft“

Höfe-Festival 2024 von Marktplatz LandKultur

Die Vielfalt regionaler Landwirtschaft kennenlernen: auch in der dritten Auflage des Höfe-Festivals, das vom 20. bis zum 22. September 2024 zum zweiten Mal in und um die Rainhof Scheune in Kirchzarte…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Erfahrungen aus der Praxis

Zusammenarbeiten oder selber machen? – Teil 3: Die Marke „Feldfrisch-badisch“

In Teil 3 der Serie „Erfahrungen aus der Praxis“ stellen wir die Marke „Feldfrisch-badisch“ vor. Drei Betriebe haben sie 2018 gegründet, um Kartoffeln und andere regionale Produkte gemeinsam an den L…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Erfahrungen aus der Praxis

Zusammenarbeiten oder selber machen? – Teil 2: Der Südhof in Denzlingen

Teil 2 der Serie „Erfahrungen aus der Praxis“ ist dem Südhof gewidmet. Für Christoph Höfflin war in seinen vier Jahrzehnten als Betriebsleiter die Zusammenarbeit mit anderen Erzeugern immer wesentlic…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Erfahrungen aus der Praxis

Zusammenarbeiten oder selber machen? – Teil 1: Der Lindenbrunnenhof in Forchheim

Wie betriebsübergreifende Kooperationen die regionale bäuerliche Landwirtschaft bereichern und verändern können, stellen wir in unserer Serie „Erfahrungen aus der Praxis“ anhand von drei Beispielen v…

Weiterlesen ›
Das Magazin
High-Tech im Sonderkulturanbau

Können Ernteroboter menschliche Mitarbeiter ersetzen?

Lohnkosten steigen und kompetente Mitarbeiter sind nicht leicht zu finden. Da wäre es doch das Einfachste, wenn in Zukunft intelligente Roboter die mühsamen Erntearbeiten übernehmen könnten, oder? Üb…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Landwirte erzählen

Mutige Entscheidungen – Teil 3: Rainer Bank

In Teil 3 der Serie „Landwirte erzählen“ berichtet Rainer Bank von den Ängsten und ungeahnten Möglichkeiten, die mit den vielen Entscheidungen verbunden sind, die er für seinen Gemischtbetrieb getrof…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Zum aktuellen Stand der geplanten Deregulierungen

Verordnung zur Neuen Gentechnik in der Landwirtschaft: Wie geht es auf EU-Ebene weiter?

Für das Aufweichen der Gentechnikregelungen stimmte nach der EU-Kommission am 7. Februar auch das EU-Parlament. Verabschiedet ist die neue Verordnung jedoch noch nicht, denn es fehlt eine gemeinsame …

Weiterlesen ›
Das Magazin
Für den Erhalt bäuerlicher Landwirtschaft in Südbaden, Teil 5

Der Bauer ist kein Spielzeug

Was hat die Ballade „Das Riesen-Spielzeug“ von 1831 mit den Bauernprotesten des Jahres 2024 zu tun? Das Gedicht bringt die heutige Stimmung unter Landwirten auf den Punkt: Sie wollen nicht mehr der S…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Für den Erhalt bäuerlicher Landwirtschaft in Südbaden, Teil 4

Zum 9-Punkt-Plan des BLHV: Bundeswaldgesetz, Stoffstrombilanz, Herkunftskennzeichnung

Der als Reaktion auf die Bauernproteste entstandene 9-Punkte-Plan des Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverbandes (BLHV) will zur Entlastung der Landwirtschaft in Deutschland beitragen. In Teil 4 u…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Für den Erhalt bäuerlicher Landwirtschaft in Südbaden, Teil 3

Zum 9-Punkte-Plan des BLHV: Biogene Treibstoffe, Stilllegungspflicht, Wölfe und Biber

Im dritten Teil der Serie zum 9-Punkte-Plan des Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverbandes (BLHV) geht es um drei weitere Vorschläge zu entlastenden Maßnahmen von Bauern und Bäuerinnen, die die re…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Landwirte erzählen

Mutige Entscheidungen – Teil 2: Florian Binder

In Teil 2 der Serie „Landwirte erzählen“ schildert Florian Binder, wie es dazu kam, dass er zunächst in der Industrie arbeitete, bevor er den elterlichen Bio-Gemüsehof in Vollzeit übernahm, und welch…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Kräuteranbau in der Regio

Aller Hände Arbeit – der lange Weg zum Teegenuss

In der Kräutermanufaktur von Ottenheim werden seit zehn Jahren regionale Kräutertees und Salze gemischt, verpackt und verkauft. 20 Frauen und ein Mann bauen die Zutaten an und ernten sie – eine Produ…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Für den Erhalt bäuerlicher Landwirtschaft in Südbaden, Teil 2

Zum 9-Punkt-Plan des BLHV: Gewinnglättung, Berufsmäßigkeitsprüfung und Förderung der Rinderhaltung

Der 9-Punkte-Plan des Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverbandes (BLHV) greift die aktuelle Stimmung in der Landwirtschaft auf und bietet der Politik Lösungsansätze an, damit landwirtschaftliche B…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Für den Erhalt bäuerlicher Landwirtschaft in Südbaden, Teil 1

Aus den Bauernprotesten lernen: Der 9-Punkte-Plan für eine zukunftsfähige Landwirtschaft

Straßenblockaden, Traktorkolonnen, Mahnfeuer: Überall in der Bundesrepublik sorgten Bauernproteste für Aufmerksamkeit. Auch in Südbaden gab es viele Aktionen. Im Zuge dessen hat nun der Badische Land…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Landwirte erzählen

Mutige Entscheidungen – Teil 1: Steffen Brupbach

In Teil 1 der Serie „Landwirte erzählen“ berichtet Steffen Brupbach, wie er schon in jungen Jahren mit einer überraschenden Entscheidung seine Liebe zur Landwirtschaft zum Ausdruck brachte, warum er …

Weiterlesen ›
Das Magazin
Verbraucher denken mit

Denkwerkstatt der Gärtnerei Querbeet

Weniger Umsatz und gestiegene Kosten: Die Bio-Gärtnerei Querbeet aus Eichstetten am Kaiserstuhl sucht im Rahmen einer Denkwerkstatt zusammen mit ihren Stammkunden nach Lösungen, wie der Betrieb anges…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Neue Gentechniken in der Landwirtschaft

Droht das Ende von gentechnikfreier Erzeugung und Ernährung?

Ein neuer Gesetzesvorschlag der EU-Kommission will die Regulierung und Kennzeichnung von Gentechnik größtenteils abschaffen. Damit entfiele auch die Garantie für gentechnikfreie Lebensmittel. Große S…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Eine Geschichte der Weidewirtschaft im Schwarzwald

Von der offenen Weide bis zur Standweide

Seit der Sesshaftwerdung der Menschen und der Domestizierung von Haustieren wurde Weidewirtschaft betrieben. Dies war besonders in den Zeiten vor der Mechanisierung eine große Arbeitserleichterung: S…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Waldnutzung und Naturschutz im Klimawandel

Der Schwarzwald in der Zukunft – ein Tagungsbericht

Wie kann künftige Waldwirtschaft aussehen? Welche Baumarten gilt es zu wählen und wie können Naturschutz und Waldwirtschaft gemeinsam funktionieren? Bei der Tagung „Der Schwarzwald der Zukunft“ stell…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Politik & Landwirtschaft: Hintergründe zur Debatte

Was sind die Ursachen für den aktuellen Widerstand aus der Landwirtschaft?

Die deutsche Bundesregierung hat Mitte Dezember 2023 die Streichung der Agrardieselrückerstattung und der Steuerbefreiung für Traktoren angekündigt. Doch neben den geplanten Kürzungen gibt es eine Vi…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Die „gute alte Zeit“? Die Landwirtschaft der Vergangenheit

Das Schicksal der Hütekinder im Schwarzwald

Bis in die 1950er Jahre war es üblich, dass Kinder an der harten landwirtschaftlichen Arbeit teilhatten. Ein Blick zurück auf die Landwirtschaft der Vergangenheit zeigt, dass Hüte- und Verschickungsk…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Die Werbegemeinschaft 08-er Eier aus Baden-Württemberg e.V. als Vorbild

Legehennen in Baden-Württemberg: Was passiert eigentlich mit den männlichen Küken?

Bis Ende 2021 war es in Deutschland erlaubt, männliche Küken zu töten – als Masthähnchen sind sie zu mager und zum Eierlegen nicht in der Lage. Das Töten der männlichen Küken ist aber trotz des neuen…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Politik & Landwirtschaft: Hintergründe zur Debatte

Streichung der Agrardiesel-Subventionen bringt uns Bauern in Bewegung

Laut Medienberichten hat sich die Ampel-Koalition in Berlin auf eine Streichung der Agrardieselvergütung ab 2024 geeinigt. Darüber hinaus soll auch noch die KFZ-Steuerbefreiung für landwirtschaftlich…

Weiterlesen ›
Das Magazin
ExpoDirekt in Karlsruhe

Neues von der Fachmesse für Hofläden und Direktvermarkter

Die ExpoDirekt fand am 22. und 23. November 2023 auf dem Karlsruher Messegelände statt. Die Fachmesse gewährte interessante Einblicke in Gegenwart und Zukunft der Direktvermarkter: neben einer Vielfa…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Video und Bericht zum Vortrag von Franz Theo Gottwald im Rahmen des Höfe-Festivals 2023

Leben und Wirtschaften in fruchtbaren Landschaften

Warum ist es wichtig, eine Beziehung zu der uns umgebenden Landschaft zu haben? Wie kann es gelingen, diese im Anbetracht multipler Krisen zu erhalten? Und welche Rolle spielt dabei die Landwirtschaf…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Video und Bericht zum Podiumsgespräch im Rahmen des Höfe-Festivals 2023

Landwirtschaft als Beruf – Job oder Berufung?

Das Podiumsgespräch unter fünf Landwirtinnen und Landwirten des Vortragsabends zum Thema „Bäuerliche Landwirtschaft erleben“ zeigt auf ganz anschauliche Weise, wie vielfältig nicht nur die südbadisch…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Wild & Wald

Was hat Jagd mit Klimaschutz zu tun?

Das Thema Jagd ist emotional aufgeladen und wird kontrovers diskutiert. Dass die Jagd einen wichtigen Beitrag für den Klimaschutz leistet, wird dabei oft übersehen: Um den Wald als unsere „grüne Lung…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Wie die Bio-Milch in den Schwarzwald kam

Von wenigen Pionieren zum Erfolgsmodell

Zu Beginn der 1990er Jahre gab es im Schwarzwald hie und da schon ein paar Bio-Betriebe. Obwohl damals bereits viele Schwarzwaldbauern ihre Höfe extensiv bewirtschafteten, scheuten die meisten Betrie…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Theater auf dem Höfe-Festival 2023

Gilgamesch in Kirchzarten

Dass ein altes Epos noch heute brandaktuell sein kann, zeigte die Berliner Theatergruppe Performing Garden auf dem Höfe-Festival mit einer beeindruckenden Inszenierung: Schon die alten Sumerer kannte…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Höfe-Festival 2023

Jeder verlorene bäuerliche Betrieb ist ein kultureller Verlust

Vom 15.–17. September 2023 findet in der Rainhof Scheune in Kirchzarten das zweite Höfe-Festival von Marktplatz LandKultur statt. Friederike Zimmermann hat mit Christoph Wasser über die Hintergründe …

Weiterlesen ›
Das Magazin
2. Gespräch in der Jurte

Eigene Produkte vermarkten – mit Blick über den Tellerrand

Wie lassen sich die eigenen landwirtschaftlich erzeugten Produkte kostendeckend vermarkten? Die Frage ist für Erzeuger so alt, dass es an der Zeit ist für neue Herangehensweisen. In einer branchenübe…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Gemüse – von der Reichenau in den Einzelhandel

Teil 2: Welche Rolle spielen Politik und Medien? Ein Insider berichtet

Johannes Bliestle, Geschäftsführer der Reichenau-Gemüse eG und Vorstand des Bundesverbandes der Erzeugergemeinschaften Obst und Gemüse, spricht mit uns über die Rolle der medialen Berichterstattung, …

Weiterlesen ›
Das Magazin
Gemüse – von der Reichenau in den Einzelhandel

Teil 1: Regionales Gemüse trotz Krisen? Ein Insider berichtet

Auf der Bodenseeinsel Reichenau wird in kleinen, familiären Strukturen Gemüse für die örtliche Genossenschaft erzeugt. Wir haben mit Geschäftsführer Johannes Bliestle über die aktuelle Situation der …

Weiterlesen ›
Das Magazin
Slowfood-Messe in Stuttgart

Sozial, ökologisch, innovativ – aber auch regional?

Traditionell fand im April auf dem Stuttgarter Messegelände der „Markt des guten Geschmacks“ statt. Die vielfältigen angebotenen Produkte unterliegen hohen Qualitätsstandards, doch wie regional sind …

Weiterlesen ›
Das Magazin
Die Ernährung der Zukunft

Das Food Startup Summit gab Einblicke in die Gründerszene für neue Lebensmittel

Auf der internationalen Gründermesse „Food Startup Summit 23“ in Radolfzell stellten rund 80 Unternehmen ihre innovativen Lebensmittel vor. Die Zukunft der Ernährung geht hier Hand in Hand mit der Re…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Gemeinsam stark – Visionen für den Obstbau

Interview mit Bio-Obsterzeuger Nikolaus Glocker

Nikolaus Glocker bewirtschaftet einen Bio-Obsthof im Landkreis Ravensburg. Als Vorsitzender der Fördergemeinschaft Ökologischer Obstbau e.V. (FÖKO e.V.) ist er unmittelbar an der Entwicklung zukunfts…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Die Erdbeersaison beginnt!

Regionaler Obstanbau unter erschwerten Bedingungen

Am 24. April 2023 wurde mit einer Pressekonferenz in Oberkirch der Beginn der Erdbeersaison eingeläutet. Wir sprachen mit Dr. Ulrich Dahm, Geschäftsführer der Obstgroßmarkt Mittelbaden eG (OGM), über…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Entwicklung der Landtechnik

Teil 3: Elektronik und Automatisierung

Spätestens mit der zunehmenden Liberalisierung der EU-Agrarmärkte, ca. 1990–2000, und der Abschaffung der Produktionsobergrenzen hatte sich der wirtschaftliche Druck auf die deutsche Landwirtschaft n…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Landwirte im Gespräch

Zukunftswerkstatt in traditionellem Ambiente

Zur Zukunftswerkstatt für Landwirte luden mitte März Christoph Wasser, Gründer der Plattform „Marktplatz LandKultur“, und Katja Brudermann, freie Journalistin, ein. Man tagte in einer Jurte, tauschte…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Entwicklung der Landtechnik

Teil 2: Der Traktor schafft’s

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges stand die deutsche Landwirtschaft besonders in Westdeutschland vor gewaltigen Herausforderungen. 55 Mio. Menschen sollten satt werden und alle sollten es sich le…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Wölfe und Weidetiere

Artenschutz gefährdet artgerechte Tierhaltung!

Deutschland ist wieder „Wolfsland“. Was erfreulich sein könnte, bereitet Nutztierhaltern große Sorgen: Wie können sie ihre freilaufenden Tiere schützen? Die verschiedenen Möglichkeiten – von Elektroz…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Entwicklung unserer Landtechnik

Teil 1: Vom Pferd zur Mechanisierung

Die Mechanisierung der deutschen Landwirtschaft erfolgte nicht parallel mit der Industrialisierung, vor allem in Süddeutschland kamen noch weit bis ins 20. Jahrhundert hinein Pferde statt Traktoren z…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Regionales Schenken

Mehr als nur ein Geschenk – Konsum mit Herz und Verstand

Weihnachten steht vor der Tür und damit die Frage: Was will ich verschenken? Wer sich nicht für die eher unpersönliche Variante des Geld- oder Gutscheinverschenkens begeistern kann, dem seien hier ei…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Schafhaltung und Wollverarbeitung

Ein Traditionsgewerbe in Gefahr

Ob Mütze oder warme Socken, im Winter ist Wolle ein gefragtes Material. Zudem wird sie mittlerweile z.B. auch zu Düngemittel verarbeitet. Dennoch ist der Verkauf von Wolle für deutsche Schäfereien he…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Projekt „Weltacker“

Die Welt auf 2.000 Quadratmetern

Eine Fläche von knapp 2.000 qm fruchtbaren Ackerbodens steht rein rechnerisch betrachtet jedem Menschen auf unserem Planeten zur Verfügung. Der Weltacker in Überlingen hat genau diese Größe und biete…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Fischzucht in Ettenheim

Von Menschen, Karpfen und Gewässern

Wer junge Fische aufzieht und vermarktet, muss Vieles beherzigen. Max Riegger aus Ettenheim sammelt bereits in der dritten Generation Erfahrungen – mit der Aufzucht verschiedener Süßwasserfische und …

Weiterlesen ›
Das Magazin
Haferdrinks

Aus Bio-Hafer von der Baar

Milchalternativen aus Soja, Hafer und Mandeln sind ein seit Jahren wachsender Markt. Die Black Forest Nature GmbH, eine Tochtergesellschaft der Schwarzwaldmilch-Genossenschaft, produziert Haferdrinks…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Privatwaldbesitz und Klimawandel

O Tannenbaum – wie grün sind deine Blätter (noch)?

Seit November 2021 ist sie sogar im Koalitionsvertrag verankert: die entscheidende Rolle des Waldes für den Klimaschutz. Betont wird dort auch, dass der Wald geschützt oder, mehr noch, umgebaut werde…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Artenvielfalt im Obstbau

Ist unsere Welt zu ordentlich?

Um als Menschheit auf unserem Planeten dauerhaft gut leben zu können, brauchen wir beides: ausreichend Lebensmittel und ausreichend Räume, wo die Natur sich selbst überlassen ist. Andrea Hartmann und…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Heumilch

Die Fütterung mit Heu hat viele Vorteile

Heumilch nennt sich die Milch von Kühen, die nur getrocknetes Wiesengras als Futter bekommen und keine Grassilage. Heumilch gilt als die ursprünglichste Form der Milchgewinnung und hat einige Vorteil…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Höfe-Festival 2022

Zirkuszelt trifft Bauernhof

Auf der Kuhweide des Thaddäushofs in Kirchzarten sah man es schon von weitem: Das rot-weiß-gestreifte Zirkuszelt der Gruppe „Scenic Circus“. Im Dienste des 2022 neu gegründeten Netzwerkes „Marktplatz…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Marktplatz LandKultur Höfe-Festival

Scenic Circus, Hofführungen und die Bauernmärkte

Was ist mein Grundanliegen mit Marktplatz LandKultur? Das ist die Frage schlechthin, wenn ich das Konzept vom Höfe-Festival anschaue. Landwirtschaft ist für mich die Grundlage jeder Kultur, das gerät…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Solidarische Landwirtschaft

Die Ernte teilen

Mit dem Konzept der Solidarischen Landwirtschaft (Solawi) etablieren immer mehr Bauernhöfe und Gärtnereien eine neue Form des Miteinanders mit den Verbrauchern und setzen dabei auch auf eine vielfält…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Eine Orchideenwanderung

Seltene Schönheiten im Kaiserstuhl

Der Kaiserstuhl ist für seinen Orchideenreichtum berühmt – allein 36 der 60 in Mitteleuropa heimischen Arten sind hier vertreten. Sie lieben die kalkreichen, trockenen Lößböden des Landstrichs und ge…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Zum Start der Online-Plattform

Manege auf für Marktplatz LandKultur

Auf der Online-Plattform Marktplatz LandKultur sind ab sofort bäuerliche Betriebe mit ihren Produkten und Angeboten zu entdecken. Umfassende Hofporträts, eine praktische Suchfunktion sowie redaktione…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Presseinformation

Marktplatz LandKultur – Südbadens Bauernhöfe gehen online

Ab dem 14. Mai 2022 präsentiert die Online-Plattform Marktplatz LandKultur auf einzigartige Weise Höfe und bäuerliches Leben in der Region Südbaden. Dabei setzt sie auf reich bebilderte Hof-Porträts,…

Weiterlesen ›
Das Magazin
„Echt Schwarzwald“

Regionale Marke setzt jetzt auch auf Holz

Stürme, Käfer und Dürre haben 2020 für Waldbauern zur Herausforderung gemacht, und trotzdem gibt es Gutes zu berichten: Die Marke „echt Schwarzwald“ hat nun auch Holz und Holzprodukte in ihre Produkt…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Die Wutachschlucht

Beeindruckender Naturraum und touristischer Hotspot

Manche sprechen von der Wutachschlucht als dem Grand Canyon des Schwarzwalds. Als Wanderregion erfährt das einzigartige Naturschutzgebiet in den letzten Jahren einen enormen Zulauf. Die imposante Sch…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Wanderschäferei im Markgräflerland

Schafe leisten wichtigen Beitrag für Landwirtschaft und Landschaftspflege

Ob im Sommer oben in den Steilhängen am Belchen oder im Winter in den Weinbergen des Markgräflerlands: Immer bietet Wanderschäfer Jürgen Weltle mit seiner 400-köpfigen Schafherde ein archaisches Bild.

Weiterlesen ›
Das Magazin
Rindfleisch – nachhaltig und artgerecht

Was Bullenmast der Mutterkuhhaltung voraus hat

Immer mehr Verbraucher entscheiden sich dafür, weniger Fleisch zu essen, dafür aber hochwertiges. Aber was genau bedeutet hochwertig? Dass die Tiere artgerecht gehalten wurden und möglichst aus der n…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Landwirtschaft in Seitentälern

Work-Life-Balance an Steilhängen

Abgelegene Seitentäler mit steilen Hängen und bezaubernden Ausblicken – für Wanderer sind sie begehrte Ziele, für Landwirte ein anspruchsvolles Terrain. Im Ödsbachtal bei Oberkirch kultiviert Jürgen …

Weiterlesen ›
Das Magazin
Milchkühe und Kälber

... was passiert eigentlich mit dem Nachwuchs?

Allerliebst sieht so ein neugeborenes Kälbchen aus. Noch ganz nass und zottelig wird es von seiner Mutter abgeschleckt, während es sich langsam und noch etwas ungeschickt auf seine vier Beine stellt …

Weiterlesen ›
Das Magazin
Feuerbohnen und Kürbiskerne aus der Region

Ein Junglandwirt setzt auf unorthodoxe Ideen – mit Erfolg

Viktor Lang verzichtet auf seinen Feldern in Munzingen am Tuniberg auf chemische Pflanzen-schutzmittel und künstlichen Stickstoffdünger. Das allein ist nichts Besonderes. Doch der Junglandwirt erntet…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Zunehmend mehr mobile Hühnerhaltung

Sichtbares Tierwohl schafft Vertrauen und Transparenz

Der Trend zur Hühnerhaltung im Mobilstall ist ungebrochen. Immer öfter sieht man große Hühnerscharen, die auf Wiesen rund um Bauernhöfe scharren und picken.

Weiterlesen ›
Das Magazin
Landwirte im Nebenerwerb

Sprungbrett in den Ausstieg? Von wegen!

Höfe, die im Nebenerwerb betrieben werden, sind in Baden-Württemberg mittlerweile in der Über-zahl. Nicht nur beruflich leisten die Landwirte einen beachtlichen Spagat. Dennoch werden sie von Haupter…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Traditionelles Wissen erhalten

Bauerngarten- und Wildkräuterland Baden

Unter dem wohlklingenden Namen „Bauerngarten- und Wildkräuterland Baden“ hat sich ein Verein gegründet, in dem sich vornehmlich Frauen erfolgreich für den Erhalt traditioneller Bauerngärten und für d…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Zusammen ist man weniger allein

Weidegemeinschaften im Wandel der Zeit

Dass landwirtschaftliche Betriebe sich zusammentun, um Ressourcen gemeinsam zu nutzen und Arbeitszeit zu sparen, ist nicht neu. Wie hat Zusammenarbeit früher funktioniert? Und wie funktioniert sie he…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Typisch Dezember

Der Rhythmus der Natur bietet lange Nächte und neue Möglichkeiten

Die Vegetation ruht, die Nächte sind lang und die Tage kalt – der Rhythmus der Natur plädiert im Dezember für Ruhe und Kerzenschein. Die täglichen To-Do-Listen übertönen für Landwirte und Stadtmensch…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Bauerngärten

Kulturgut hinterm Gartenzaun

Bauerngärten bedeuten Vielfalt – ein Meer aus kräftig leuchtenden Farben, summenden Bienen, üppigen Stauden im Wechsel mit wohlschmeckendem Gemüse. Ein prächtiges Bild. Aber ein Bild aus der Vergange…

Weiterlesen ›
Das Magazin
„Feldfrisch badisch“

Regionale Bio-Marke entwickelt eigenes Vertriebsmodell

Unter der Marke „Feldfrisch badisch“ beliefern die Dachswanger Mühle in Umkirch, der Schill-Hof in March-Buchheim und Wurth’s Kartoffelkiste in Neuried etwa 30 Supermärkte direkt mit Bioland-Zwiebeln…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Schwarzwälder Rinderrassen

Einzigartig und vom Aussterben bedroht

Langlebig, anpassungsfähig, fruchtbar, leichtkalbig und weidetüchtig – das sind die Eigenschaften der Hinterwälder und Vorderwälder Rinder. Dieses Schwarzwälder Wäldervieh, das vom Keltenrind abstamm…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Regenerative Landwirtschaft

„Mich begeistert der ganzheitliche Blick auf meine Arbeit“

Die Regenerative Landwirtschaft bietet konventionell wie ökologisch arbeitenden Betrieben einen neuen Weg. Landwirt Michael Strub aus Ehrenkirchen-Offnadingen hat sich in diese Richtung fortgebildet …

Weiterlesen ›
Das Magazin
Wenn Äpfel sprechen könnten ...

(Um)wege vom Baum in den Obstkorb

Die Reise eines Apfels vom Baum in den Mund eines Menschen kann sehr schlicht sein: Er wächst im Garten. Wenn er reif ist, pflückt ihn der Gartenbesitzer und beißt sogleich herzhaft hinein. Viell…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Lebensmittelpreise und Vermarktungswege

Wert-volle Äpfel

Was kostet ein Kilo Äpfel? Von 1,99 € im Discounter, hübsch verpackt in Karton mit Klarsichtfolie, bis zu 5,00 € im Einzelhandel, wenn es sich um hochpreisige Bio-Äpfel handelt. Wie erklärt sich dies…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Sauerkraut, Kimchi & Co

Küchentipp: Lebensmittel milchsauer einlegen

Sauerkraut kennt jeder. Dass man dies auch selbst leicht herstellen kann, ist weniger bekannt. Und noch weiter in Vergessenheit geraten ist das Wissen, dass sich sehr viele verschiedene Lebensmittel …

Weiterlesen ›
Das Magazin
„Schwätzt miteinander!“

Wie Hofübergaben und Hofübernahmen gelingen können

Es betrifft jeden, der einen Hof bewirtschaftet oder bewirtschaften will: die Übergabe des Betriebs an die nächste Generation – eine heikle Angelegenheit, deren Misslingen das wirtschaftliche Aus für…

Weiterlesen ›
Das Magazin
Interessengemeinschaft Schlachtung mit Achtung

Tierschutz bis zum Sch(l)uss

Einen gemütlichen Laufstall bringt man wohl eher mit dem Thema Tierwohl in Verbindung als einen mobilen Schlacht-Anhänger. Doch genau den hat die Interessengemeinschaft „Schlachtung mit Achtung“ entw…

Weiterlesen ›